Blog

von René Hübscher

Halleluja - Ein Fehler!

Wir lernen es von Kindesbeinen an: Fehler machen ist schlecht, der Schuldige wird bestraft. Fehler führen zu schlechten Bewertungen und sind daher des Teufels.

Doch ist das wirklich so? Oder brauchen wir sie sogar, um zu lernen? Müssen wir wirklich alle Fehler vermeiden, oder nur deren Wiederholungen?

Und was ist eigentlich dieses Fehlermanagement?

Weiterlesen …

von René Hübscher

Keine Zeit zu haben heisst - Potential für Verbesserung

Die Projektflut, der starke Zeitdruck, die mangelnde Priorisierung, fehlende klare Ziele oder eine dauernde Auslastung an der Kapazitätsgrenze sind Indizien der Beschleunigungsfalle. Es ist eine aktive Chef-Aufgabe hier wieder herauszuführen.

Weiterlesen …

von René Hübscher

Holacracy und ISO 9001 - geht das?

Wer ISO 9001 nur vom hören sagen kennt, denkt sofort an strenge Regulatorien, die alles festschreiben und keinen Handlungsspielraum für den "gesunden Menschenverstand" lassen.

Im Gegensatz denke viele Menschen bei Begriffen wie Selbstorganisation, Soziokratie, und fehlender Hierarchie an Chaos und Anarchie.

Folglich passen diese zwei Welten überhaupt nicht zusammen. Oder doch?

Weiterlesen …